Tag: Wochenende

1. – 3. Oktober 2016 Kürbis- und Kastanienfest und Nachtlabyrinth

Wie jedes Jahr zum Abschluss der Saison gab es wieder ein großes Kürbis- und Kastanienfest mit Kürbissuppen-Wettbewerb und vielen kulinarischen Angeboten unserer Gastronomen rund um das Thema Kürbis und Esskastanie.

Die Kürbissuppen haben unter unseren Besuchern folgendes Ranking erreicht:

1. „Alter Weinberg“ Storkow
2. „Bob Inn“, Bad Saarow
3. „Zum Fass“, Storkow
4. „Boheme 13“, Storkow
5. „Alte Schule“, Reichenwalde

Geschmeckt haben alle fünf und sie haben wieder gezeigt, wie unterschiedlich man Kürbissuppen zubereiten kann. Wir bedanken uns bei allen Restaurants für die bereitgestellten Kürbissuppen.

An unserem Bastelwagen herrschte das ganze Wochenende Hochbetrieb: Hier konnte wieder allerlei aus Kürbissen, Kastanien, Blumen und anderen Naturmaterialien gebastelt werden – ob Halloween-Kürbisgesicht, allerlei Getier oder schöne Blütengestecke mit Kürbissen, der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Am Sonnabendabend füllte sich dann IRRLANDIA mit schaurig-schönen Gestalten. Nicht nur die „Gefährten der Nacht“ aus Storkow waren als Hexen, Geister und andere gruselige Gestalten mit von der Party, auch viele kleine und große Besucher hatten sich zum Nachtlabyrinth toll kostümiert und geschminkt. Als die Dunkelheit hereinbrach ging es dann nach einem Hexentanz und untermalt von gar schauriger Musik gemeinsam ins Maislabyrinth. Der Gang durch die dunklen Wege und Sackgassen war nichts für schwache Nerven, denn überall standen und liefen finstere Gestalten umher, die mit Wolfsgeheul, gequältem Stöhnen oder durch bloßes Umfassen der Wade den Adrenalinspiegel steigen ließen.

Nachdem dann auch der Feuerdrache besiegt war gab es zum Abschluss der IRRLANDIA Saison noch ein schönes Feuerwerk.

 

Natürlich wurden am Sonntag auch die Gewinner von Stempelsuchaktion und Maisquiz ausgelost. Aus den abgegebenen Quizzetteln wurden die drei Hauptgewinner gezogen. Das sind:

Kilian Schulze aus Briescht

Eine Übernachtung für 4 Personen im ersten Baumhaushotel Deutschlands und Besuch der Kulturinsel Einsiedel; Anfahrt mit einem Auto vom Peugeot Autocenter Storkow

Anna-Joline Sperling aus Wildau

Ein Wochenende für 2-4 Personen im Ferienappartement „“Auf den Dünen“ in Karlshagen/Usedom und Besuch des Spielzeugmuseums Peenemünde

Gretha Riedel aus Fürstenwalde

Zwei Übernachtungen für eine Familie (max. 4 Personen) in 1.141 Metern Höhe im „Brockenhotel“ und Fahrt mit der Brockenbahn

Weiterhin wurden Freikarten des „Schwapp“ Fürstenwalde, des Scharmützelbob in Petersdorf sowie Saisonkarten für IRRLANDIA 2017 aus weiteren Quizzetteln verlost.

Jetzt heißt es – Auf Wiedersehen bis zum 20. Mai 2017!

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner