Verirren

12 Labyrinthe und Irrgärten laden zum Suchen, Verirren und Entdecken ein!

Mitmachen


Über 50 Attraktionen und kreative Spielangebote erwarten euch in unserem naturverbundenen MitMachPark!

Feste feiern


IRRLANDIA ist auch das „irre Land“ der fröhlichen Feste und abwechslungsreichen Aktionswochenenden und bestens geeignet für Schul- und Kitaausflüge, Kindergeburtstags- und Einschulungsfeiern.

Werte Besucher, liebe Freunde,

wir hatten den festen Willen, Ihnen in unserem Park wie jedes Jahr Erholungsmöglichkeiten zu bieten, und waren der Meinung, alle Voraussetzungen für die Beachtung der besonderen hygienischen Bestimmungen geschaffen zu haben. Leider sieht die Behörde des Landkreises Oder-Spree das anders und hat uns die Öffnung des Parks auf unbestimmte Zeit untersagt. Wir bedauern das sehr und bitten Sie dennoch herzlich um Ihr Verständnis.

Bereits gekaufte Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit oder werden zurück erstattet. Bitte informieren Sie sich darüber auf unserer Webseite www.irrlandia.de

Das Team des MitMachParks IRRLANDIA


 

Na, schon verirrt? Im Gegenteil: In unserem naturnahen Park für die ganze Familie sind Sie genau richtig, wenn Sie mit Ihren Kindern, Enkeln oder Freunden einen erlebnisreichen Tag verbringen wollen.

IRRLANDIA – der MitMachPark öffnet am 21. Mai 2020 seine Pforten und lädt dann bis 4. Oktober zum Suchen, Verirren und Finden, zum Spielen, Toben und Klettern, Murmeln, Rutschen, Schaukeln oder Hopsen, Rätseln und Staunen, Bauen und Basteln, Matschen und Werfen – also wie immer zum Mitmachen – ein. Über 60 Attraktionen und Angebote warten darauf, entdeckt und erobert zu werden, darunter befinden sich 12 ständige Labyrinthe und Irrgärten.

Eine neue abenteuerliche Spiel- und Kletteranlage wurde 2019 fertiggestellt: das „Robin-Hood-Höhenlabyrinth“. Dieser einzigartige multielementare Spielplatz besteht aus einem mehrstufigen bis zu 12 Meter hohen System von Seilbrücken, Netztunneln, hängenden Häuschen, zwei Röhrenwendelrutschen, einer Seilrutsche sowie einem spektakulären „Einstiegsturm mit Wehrgängen“.
Darin können Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene klettern, fangen, balancieren, rätseln, Hindernisse überwinden und sich dabei wie Robin Hood fühlen.

Wahrzeichen von IRRLANDIA und nach wie vor beliebt ist Brandenburgs höchstes Rutschenparadies. Es besteht aus drei bekletterbaren Holztürmen und fünf Edelstahlrutschen, die höchste davon ist eine Freifallrutsche aus 12 Meter Höhe.
Für heiße Tage laden Wasserspraypark, Wasserspielplatz, Schwammschlacht, Hydrowegium und Wasserbomben-Wurfanlagen zum Spritzen, Abkühlen und Toben ein.

Ab 4. Juli 2020 kann das beliebte 2 ha große Maislabyrinth mit neuen Wegführungen erkundet und die darin versteckten acht Stempelstationen gefunden werden. Dazu gibt es dann wieder das Gewinnspiel mit den gesammelten Stempeln und einem Wissensquiz, bei dem attraktive Preise winken.

Die nun schon traditionellen thematischen Wochenenden, wie z.B. Kinderbaustelle, Wasserfest, Mäusefest, Ritter- und Räuberfest, Erdäppelfest, Kürbis- und Kastanienfest, Veranstaltungen zum Kindertag oder zum Weltkindertag bieten besondere abwechslungsreiche Erlebnisangebote. Alle Termine unter Veranstaltungen.


Wir stellen vor: IRRsolde, LANdolf und DIAna – unsere Zwerge, die nichts als Rutschen, Spiel und Spaß im Kopf haben.

Zwerge


Darauf sind wir stolz! Zum vierten Mal in Folge wurden wir 2017 von den Nutzern des Brandenburger Familienpasses zum beliebtesten Ausflugsziel gewählt.

Dafür gab’s am 1. Juni eine Urkunde von Familienministerin Diana Golze und TMB-Geschäftsführer Dieter Hütte.

Auch 2018 wurden wir wieder zum beliebtesten Ausflugsziel gewählt – nun schon zum fünften Mal.


Attraktionen


Letzte Neuigkeiten