Aktuelles 2018

Kinderbaustelle

An diesem Wochenende konnten sich wieder alle kleinen Handwerker ausprobieren beim Hämmern, Sägen, Mauern, Nageln, Pflastern oder beim Bau eines Fachwerkhauses. Nicht nur Jungen, auch Mädchen hatten Spaß auf unserer „Kinderbaustelle“ – und gemeinsam ging’s natürlich auch besser.

Versteckspiel

Am Pfingstwochenende gab es wieder unser beliebtes Versteckspiel. Es galt, aufmerksam über das IRRLANDIA-Gelände zu gehen und dabei Schmetterlinge im Weidendom zu suchen und zählen, die Anzahl der Palmen und die Räder vom Radhaus zu zählen und das Ergebnis zu subtrahieren, einen Gingkobaum zu erraten, versteckte Buchstaben zu suchen und zu einem Lösungswort (Räuberburg) zusammenzusetzen, Goldstückchen in der Goldwaschanlage zu finden oder die Anzahl der Pfähle des Pfählelabyrinths zu schätzen.

Fast 150 Besucher machten beim großen Versteckspiel mit und wurden mit Preisen belohnt. Für die kleineren gab es wieder die beliebte Suche nach den gelben Steinen, die mit Süßigkeiten belohnt wurde.

Kindertagsfete

Zu unserer Kindertagsfete kamen über 500 Kinder aus Frankfurt/Oder, Storkow und Berlin und feierten heute bei schönstem Wetter den Internationalen Kindertag. Im Laufe des Tages gesellten sich dann auch noch viele Familien dazu. Clown Kaily und DJ Hardy sorgten für gute Stimmung. Bei vielen zusätzlichen Spielangeboten wie Eierlauf und Sackhüpfen, Rodeoreiten oder beim Stockbrotbacken verging die Zeit wie im Fluge.

Mittags gab es dann noch mehr großen Bahnhof: Heute wurde in IRRLANDIA auch der neue „Familienpass Brandenburg“ von Diana Golze, Familienministerin von Brandenburg und Dieter Hütte, Geschäftsführer der Tourismus Marketing Brandenburg vorgestellt. Außerdem ist IRRLANDIA auf „Platz 1 der Top Drei“ beliebtesten Ausflugsziele im Familienpass Brandenburg mit einer Urkunde ausgezeichnet worden. Die ersten Familienpässe wurden am heutigen Tag von der TMB kostenlos an alle Kinder in IRRLANDIA verteilt.
Natürlich ist auch IRRLANDIA wieder im aktuellen Familienpass vertreten: Pro zahlendem Erwachsenen erhält ein Kind einen ermäßigten Eintritt von 4 Euro! Man kann man ihn bei uns für 2,50 Euro an der Kasse erwerben.

Irrlandia Eröffnung 2017

Dieses Wochenende öffnete IRRLANDIA nach der Winterpause endlich wieder für die Besucher, die auch gleich zahlreich zu uns strömten. Mit dabei waren auch unser Medienpartner Antenne Brandenburg und Samels Piratenshow mit vielen Tieren und exotischen Vögeln.

Nach einer langen Bauphase konnte auch die erweiterte Räuberburg gestürmt werden. Das Projekt wurde realisiert von der Firma „Spielart“ aus Laucha und bietet Kletter- und Tobespaß für Groß und Klein. Nachdem 2016 das Wasserkissen am Palmbeach so gut bei den Besuchern angekommen ist, gibt es in diesem Jahr einen „großen“ Bruder: Zwischen Hochseilgarten und Goldwäsche laden 8×8 Meter zum Hüpfen, Liegen und zur „Massage“ ein.

Vorbereitungen für die Saisoneröffnung
Vorbereitungen für die Saisoneröffnung

Die Vorbereitungen für die Saisoneröffnung laufen auf Hochtouren. Unsere Rutschentürme erhalten gerade einen neuen Anstrich und erstrahlen bis zum 20. Mai in neuem Glanz. Ein großes Lob an Malermeister Dietmar Pflugk und seine fleißigen Mitarbeiter. Ein Dankeschön auch an die Firma Remmers Baustofftechnik GmbH, die uns einen Teil der Farben gesponsert haben.

In dieser Woche begann auch der Umbau unserer Räuberburg. Sie erhält eine neue Burgtoranlage mit Räubertor sowie einen Räuberturm mit Wehrgängen und vielen Möglichkeiten zum Klettern und Rutschen über Leitern, Podeste und Stangen. Das Projekt wurde realisiert von der Firma “Spielart” aus Laucha.

 

Mitarbeiter/innen für Irrlandia der MitMachPark gesucht

Mitarbeiter/innen

für „IRRLANDIA – der MitMachPark“ gesucht


Zur Unterstützung an der Kasse suchen wir in der Zeit vom 20.05. bis 03.10.2017 eine freundliche und zuverlässige Servicekraft. Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Anstellung.

 

  • durchschnittliche Wochenarbeitszeit 25 Stunden (Gleitarbeitszeit)
  • Wochenendarbeit
  • in den Sommerferien (20.07. – 03.09.2017) täglich
  • von Vorteil sind Kenntnisse mit einem elektronischen Kassensystem

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E‑Mail an: lollybeier@t-online.de.

LOLLY POP e.V. Kinder- und Jugendverein

Postanschrift: Am Goldmannpark 33, 12587 Berlin

Telefon für Rückfragen: 0151-10785433

 


 

Für die Monate Juli und August suchen wir einen Mitarbeiter als Betreuer/in für unsere Angebote in den Sommerferien (30 Stunden wöchentlich).

 

Es handelt sich um verschiedene erlebnispädagogische Spiel- und Bastelangebote wie z.B. Arbeiten mit Holz und anderen Naturmaterialien, T-Shirts gestalten, aber auch pädagogische Angebote wie Waldschule. Hierbei sind selbständiges Arbeiten, Kreativität und Eigeninitiative gefragt. Pädagogische Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sind von Vorteil.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E‑Mail an: lollybeier@t-online.de.

LOLLY POP e.V. Kinder- und Jugendverein

Postanschrift: Am Goldmannpark 33, 12587 Berlin

Telefon für Rückfragen: 0151-10785433

 

Frohes neues Jahr

Rutschentürme im Winter 2017

Wir wünschen allen IRRLANDIA-Fans ein frohes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2017!
Wir freuen uns schon auf die neue Saison ab 20. Mai 2017!

4. Oktober 2016 Maisernte

Das war’s: Für alle, die es noch nicht glauben wollen. Der Mais ist abgeerntet und IRRLANDIA hat ab heute geschlossen. Wir verabschieden uns nach einer tollen Saison in die Winterpause und freuen uns auf die neue Saison ab 20. Mai 2017.

 

1. – 3. Oktober 2016 Kürbis- und Kastanienfest und Nachtlabyrinth

Wie jedes Jahr zum Abschluss der Saison gab es wieder ein großes Kürbis- und Kastanienfest mit Kürbissuppen-Wettbewerb und vielen kulinarischen Angeboten unserer Gastronomen rund um das Thema Kürbis und Esskastanie.

Die Kürbissuppen haben unter unseren Besuchern folgendes Ranking erreicht:

1. „Alter Weinberg“ Storkow
2. „Bob Inn“, Bad Saarow
3. „Zum Fass“, Storkow
4. „Boheme 13“, Storkow
5. „Alte Schule“, Reichenwalde

Geschmeckt haben alle fünf und sie haben wieder gezeigt, wie unterschiedlich man Kürbissuppen zubereiten kann. Wir bedanken uns bei allen Restaurants für die bereitgestellten Kürbissuppen.

An unserem Bastelwagen herrschte das ganze Wochenende Hochbetrieb: Hier konnte wieder allerlei aus Kürbissen, Kastanien, Blumen und anderen Naturmaterialien gebastelt werden – ob Halloween-Kürbisgesicht, allerlei Getier oder schöne Blütengestecke mit Kürbissen, der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Am Sonnabendabend füllte sich dann IRRLANDIA mit schaurig-schönen Gestalten. Nicht nur die „Gefährten der Nacht“ aus Storkow waren als Hexen, Geister und andere gruselige Gestalten mit von der Party, auch viele kleine und große Besucher hatten sich zum Nachtlabyrinth toll kostümiert und geschminkt. Als die Dunkelheit hereinbrach ging es dann nach einem Hexentanz und untermalt von gar schauriger Musik gemeinsam ins Maislabyrinth. Der Gang durch die dunklen Wege und Sackgassen war nichts für schwache Nerven, denn überall standen und liefen finstere Gestalten umher, die mit Wolfsgeheul, gequältem Stöhnen oder durch bloßes Umfassen der Wade den Adrenalinspiegel steigen ließen.

Nachdem dann auch der Feuerdrache besiegt war gab es zum Abschluss der IRRLANDIA Saison noch ein schönes Feuerwerk.

 

Natürlich wurden am Sonntag auch die Gewinner von Stempelsuchaktion und Maisquiz ausgelost. Aus den abgegebenen Quizzetteln wurden die drei Hauptgewinner gezogen. Das sind:

Kilian Schulze aus Briescht

Eine Übernachtung für 4 Personen im ersten Baumhaushotel Deutschlands und Besuch der Kulturinsel Einsiedel; Anfahrt mit einem Auto vom Peugeot Autocenter Storkow

Anna-Joline Sperling aus Wildau

Ein Wochenende für 2-4 Personen im Ferienappartement „“Auf den Dünen“ in Karlshagen/Usedom und Besuch des Spielzeugmuseums Peenemünde

Gretha Riedel aus Fürstenwalde

Zwei Übernachtungen für eine Familie (max. 4 Personen) in 1.141 Metern Höhe im „Brockenhotel“ und Fahrt mit der Brockenbahn

Weiterhin wurden Freikarten des „Schwapp“ Fürstenwalde, des Scharmützelbob in Petersdorf sowie Saisonkarten für IRRLANDIA 2017 aus weiteren Quizzetteln verlost.

Jetzt heißt es – Auf Wiedersehen bis zum 20. Mai 2017!

18. / 19. September 2016 Drachenfest

Bei fast idealen Windbedingungen konnte an diesem Wochenende unser Drachenfest stattfinden. Viele selbst gebastelte Drachen stiegen in den Himmel über IRRLANDIA und wurden von einigen größeren Schaudrachen in der Luft begleitet. Wir bedanken uns auch wieder bei Lothar Klöppel von den Berliner Drachenfreunden für die farbenfrohen Drachen und anderen Windspiele.