25. Oktober 2017 Besuch der Touristikinformation Bischofsmais im Bayerischen Wald

Im Internet auf unsere früheren Strohfeste aufmerksam geworden hat sich der Leiter der Touristikinformation Bischofsmais im Bayerischen Wald, Max Englram, an uns gewandt. Er plant 2018 zum 10jährigen Bestehen des Kurparks die Errichtung einer Strohburg als Veranstaltungslocation. Bei einem Besuch in Bischofsmais haben wir unsere Erfahrungen gern weitergegeben. Als Dank spendiert uns die Gemeinde Bischofsmais einen Preis für unser Maisquiz 2018 in Form einer Kurzreise in den Bayerischen Wald. Auf dem Foto von links nach rechts: Matthias und Evelin Beier, Max Englram.